Grundlagen der Tanzpädagogik

Jeder kann tanzen!


Wie bringe ich Tanzen in angemessener Weise an den Menschen…? Wie schaffe ich es, dass schnell ein „Tanzgefühl“ entsteht? Mit Freude, Struktur, Empathie und den richtigen Inhalten…!

Diese Fortbildung will eine Basis schaffen, „Tanzen“ für jeden Teilnehmenden zu klären und zeigt Möglichkeiten auf, Tanz sinnvoll zu unterrichten.

Tanzkunst bietet in Verbindung mit einer am Menschen orientierten Pädagogik allen Zielgruppen - Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, älteren Menschen - vielfältige Möglichkeiten, sich über das Tanzen hinaus weiterzuentwickeln.


Inhalte der Fortbildung:

  • Festgelegte Tänze aus unterschiedlichen Stilen für verschiedene Zielgruppen
  • Improvisation - spontanes Tanzen. Strukturen und Ideen
  • Choreografie - eigene Tänze entwickeln
  • Tanztraining - Tanztechnik
  • Schulung der Wahrnehmung = Erweiterung der Kompetenzen
  • Körperarbeit
  • Bewegte Anatomie

 

Die Fortbildung findet an 5 Wochenenden mit folgenden inhaltlichen Themenschwerpunkten statt:

Wochenende 1

  • Entdeckungsreise durch die Tanzkunst – Wahrnehmen und Bewegen
  • Der Raum – Orientierung in uns und um uns herum
  • Der Körper – gelöst und ausgerichtet. Körperregionen tanzen
  • Tänze: Tanzformen – Improvisationen – Choreografie

Sa 17.11.2018, 10:30-20:00
So 18.11.2018, 9:30-15:00

Wochenende 2

  • In Kontakt – Tanzen im Team, Führen und Folgen
  • In Time – Aufbau und Energien von Musik, Zeit der Bewegung
  • Tänze: Jazz Dance im Team und Improvisationen
  • Der Körper - Muskeln und Gelenke
  • Der Körper – Die Atmung als Quelle der Bewegung

Sa 15.12.2018, 10:30-20:00
So 16.12.2018, 9:30-15:00

Wochenende 3

  • Tänze: Modern Dance – Limon Technik
  • Unterricht: Didaktik und Methodik von Tanzformen
  • Unterricht: eigene festgelegte Tänze machen und unterrichten
  • Unterricht: Ein Curriculum beginnen
  • Der Körper: Sinnvoll lernen – Gehirnphysiologie

Sa 19.01.2019, 10:30-20:00
So 20.01.2019, 9:30-15:00

Wochenende 4

  • Unterricht: Ein Curriculum weiterbearbeiten
  • Unterricht: Didaktik und Methodik von Improvisation
  • Unterricht: Eigene Improvisationstänze entwickeln und unterrichten
  • Fantasie: Inspirationsquellen entdecken

Sa 09.03.2019, 10:30-20:00
So 10.03.2019, 9:30-15:00

Wochenende 5

  • Unterricht: Ein Curriculum weiterbearbeiten
  • Choreografie: eigene komplexe Choreografien selbst im Team entwickeln und zur Aufführung bringen

Sa 30.03.2019, 10:30-20:00
So 31.03.2019, 9:30-15:00
 

In Kooperation mit TanzRaum

  

Ort: „Alter Kuhstall“, Gasselstiege 115, Münster    Leitung: Ruth Trautmann, Uli Trautmann

B 212/18

5 Wochenenden im Zeitraum von 17.11.2018 - 31.03.2019

80 Ustd. € 625

Am Fr 02.11. und Fr 09.11. finden kostenfreie Infoabende jeweils in der Zeit von 19:15-21:15 Uhr statt.

Nähere Infos und Anmeldungen direkt bei TanzRaum, Uli und Ruth Trautmann, Tel.: 0251-276474, info@tanzraum-muenster.de


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1
(Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230
kontakt@asbbmuenster.de

Büro-Öffnungszeiten:
mo-do 14:00-18:00